Cantata for Cantate

1. Aria B
It is good for you that I leave; for if I did not go, the Comforter would not come to you. Since I go, however, I will send him to you.

2. Arie T
Mich kann kein Zweifel stören,
Auf dein Wort, Herr, zu hören.
Ich glaube, gehst du fort,
So kann ich mich getrösten,
Daß ich zu den Erlösten
Komm an gewünschten Port.

2. Aria T
No doubt can disturb me
when I listen to your word, Lord.
I believe, although you depart,
that thus I can be comforted,
since I shall draw near to the redeemed ones
in the desired haven.

3. Rezitativ T
Dein Geist wird mich also regieren,
Daß ich auf rechter Bahne geh;
Durch deinen Hingang kommt er ja zu mir,
Ich frage sorgensvoll: Ach, ist er nicht schon hier?

4. Chor
Wenn aber jener, der Geist der Wahrheit, kommen wird, der wird euch in alle Wahrheit leiten. Denn er wird nicht vom ihm selber reden, sondern was er hören wird, das wird er reden; und was zukünftig ist, wird er verkündigen. (John 16:13)

3. Recitative T
Thus your Spirit will guide me,
so that I walk on the right path;
if through your departure he comes indeed to me,
I ask with concern: ah, is he not already here?

4. Chorus
But when that one, the Spirit of Truth, shall come, he shall lead you into all truth. For he will not speak of himself, rather what he has heard, that will he speak of; and what is to come, he will foretell.

5. Arie A
Was mein Herz von dir begehrt,
Ach, das wird mir wohl gewährt.
Überschütte mich mit Segen,
Führe mich auf deinen Wegen,
Daß ich in der Ewigkeit
Schaue deine Herrlichkeit!

6. Choral
Dein Geist, den Gott vom Himmel gibt,
Der leitet alles, was ihn liebt,
Auf wohl gebähntem Wege.
Er setzt und richtet unsren Fuß,
Daß er nicht anders treten muß,
Als wo man findt den Segen.
("Gott Vater, sende deinen Geist," verse 10)

5. Aria A
What my heart desires from you,
ah, that will be well cherished by me.
Shower me with blessing,
lead me along your ways,
so that in eternity
I shall behold your glory!

6. Chorale
Your Spirit, which God sends from heaven,
leads everything that loves him,
upon well-paved roads.
He places and aligns our feet,
so that they will not step amiss,
beyond where blessing is to be found.

1. Arie B
Es ist euch gut, daß ich hingehe; denn so ich nicht hingehe, kömmt der Tröster nicht zu euch. So ich aber gehe, will ich ihn zu euch senden. (John 16:7)

Christiane Mariane von Ziegler 1728; John 16:7 (mov't. 1); John 16:13 (mov't. 4); "Gott Vater, sende deinen Geist," verse 10: Paul Gerhardt 1653 (mov't. 6)

©Pamela Dellal

Back to Bach notes & translations