Cantata for Ascension

1. Chorus
On Christ's ascension into heaven alone
I base my own ensuing journey,
and all doubt, fear and pain
I overcome by this means constantly;
for since the Head is in heaven,
Jesus Christ will draw His limbs
up with him at the right time.

2. Rezitativ T
Ich bin bereit, komm, hole mich!
Hier in der Welt
Ist Jammer, Angst und Pein;
Hingegen dort, in Salems Zelt,
Werd ich verkläret sein.
Da seh ich Gott von Angesicht zu Angesicht,
Wie mir sein heilig Wort verspricht.

2. Recitative T
I am ready, come, take me!
Here in the world
are suffering, fear, and pain;
over there, in the courts of Salem,
I shall be transfigured.
There I see God face to face,
as his holy word promises me.

3. Arie und Rezitativ B
Auf, auf, mit hellem Schall
Verkündigt überall:
mein Jesus sitzt zur Rechten!
Wer sucht mich anzufechten?
Ist er von mir genommen,
Ich werd einst dahin kommen,

Wo mein Erlöser lebt.
Mein Augen werden ihn in größter Klarheit schauen.
O könnt ich im voraus mir eine Hütte bauen!
Wohin? Vergebner Wunsch!
Er wohnet nicht auf Berg und Tal,
Sein Allmacht zeigt sich überall;
So schweig, verwegner Mund;
Und suche nicht dieselbe zu ergründen!

4. Arie (Duett) A T
Sein Allmacht zu ergründen,
Wird sich kein Mensche finden,
Mein Mund verstummt und schweigt.
Ich sehe durch die Sterne,
Daß er sich schon von ferne
Zur Rechten Gottes zeigt.

3. Aria and Recitative B
Up, up, with clarion ring
proclaim everywhere:
my Jesus sits at the right hand!
Who seeks to tempt me?
If he is taken from me,
one day I will journey there,

where my Redeemer lives.
My eyes will behold him in the greatest clarity.
Oh, could I only build him a tabernacle beforehand!
Where? Vain wish!
He does not live on mountain or valley,
His omnipotence is visible everywhere;
so be silent, rash mouth;
and do not attempt to fathom this very thing!

4. Aria (Duet) A T
To fathom his omnipotence
no human can discern,
my mouth is dumb and silent.
I see through the stars
that he already from afar
indicates the right hand of God.

5. Choral
Alsdenn so wirst du mich
Zu deiner Rechten stellen
Und mir als deinem Kind
Ein gnädig Urteil fällen,
Mich bringen zu der Lust,
Wo deine Herrlichkeit
Ich werde schauen an
In alle Ewigkeit.
("O Jesu, meine Lust," verse 4)

5. Chorale
Therefore you shall
place me at your right hand
and bestow on me, as your child,
a gracious inheritance,
bringing me to joy,
where your glory
I shall behold
in all eternity.

©Pamela Dellal

1. Chor
Auf Christi Himmelfahrt allein
Ich meine Nachfahrt gründe
Und allen Zweifel, Angst und Pein
Hiermit stets überwinde;
Denn weil das Haupt im Himmel ist,
Wird seine Glieder Jesus Christ
Zu rechter Zeit nachholen.
("Auf Christi Himmelfahrt allein," verse 1)

Christiane Mariane von Ziegler 1728; "Auf Christi Himmelfahrt allein," verse 1: Josua Wegelin 1661 (mov't. 1); O Jesu, meine Lust," verse 4: Matthäus Avenarius 1673 (mov't. 5)

©Pamela Dellal

Back to Bach notes & translations