Cantata for the Fourth Sunday after Trinity

1. Chorus
I call to you, Lord Jesus Christ,
I beg you, hear my cries,
grant me mercy at this time,
do not let me despair;
the true faith, Lord, I mean
that you would give me,
to live for you,
to be of use to my neighbor,
to keep your word faithfully.

2. Arie A
Ich bitt noch mehr, o Herre Gott,
Du kannst es mir wohl geben:
Daß ich werd nimmermehr zu Spott,
Die Hoffnung gib darneben,
Voraus, wenn ich muß hier davon,
Daß ich dir mög vertrauen
Und nicht bauen
Auf alles mein Tun,
Sonst wird mich's ewig reuen.

2. Aria A
I ask yet more, O Lord God,
You can surely give it to me:
that I will never more be put to scorn
give me hope as well;
and later, when I must be gone from here,
that I might trust in you
and not rely
on all my own deeds,
otherwise I would eternally regret it.

3. Arie S
Verleih, daß ich aus Herzensgrund
Mein' Feinden mög vergeben,
Verzeih mir auch zu dieser Stund,
Gib mir ein neues Leben;
Dein Wort mein Speis laß allweg sein,
Damit mein Seel zu nähren,
Mich zu wehren,
Wenn Unglück geht daher,
Das mich bald möcht abkehren.

4. Arie T
Laß mich kein Lust noch Furcht von dir
In dieser Welt abwenden.
Beständigsein ans End gib mir,
Du hast's allein in Händen;
Und wem du's gibst, der hat's umsonst:
Es kann niemand ererben
Noch erwerben
Durch Werke deine Gnad,
Die uns errett' vom Sterben.

3. Aria S
Grant, that from the bottom of my heart
I might forgive my enemies,
pardon me also at this time,
give me a new life;
may your word always be my food,
to nourish my soul,
to protect me,
when misfortune approaches,
that might quickly turn me aside.

4. Aria T
Let no pleasure or fear
turn me away from you in this world.
Give me eternity at the end,
it is in your hands alone;
and to whom you give it, has it freely:
no one can inherit
or earn
through works your grace,
that saves us from dying.

5. Choral
Ich lieg im Streit und widerstreb,
Hilf, o Herr Christ, dem Schwachen!
An deiner Gnad allein ich kleb,
Du kannst mich stärker machen.
Kömmt nun Anfechtung, Herr, so wehr,
Daß sie mich nicht umstoßen.
Du kannst maßen,
Daß mir's nicht bring Gefahr;
Ich weiß, du wirst's nicht lassen.

"Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ," Johann Agricola 1529?/31

5. Chorale
I lie in battle and struggle,
help, O Lord Christ, the weak!
I cling to your mercy alone,
you can make me stronger.
If temptation comes now, Lord, be careful
that it does not overthrow me.
You can moderate it,
so that it does not bring me danger;
I know you will not allow it.

©Pamela Dellal

1. Chor
Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ,
Ich bitt, erhör mein Klagen,
Verleih mir Gnad zu dieser Frist,
Laß mich doch nicht verzagen;
Den rechten Glauben, Herr, ich mein,
Den wollest du mir geben,
Dir zu leben,
Meinm Nächsten nütz zu sein,
Dein Wort zu halten eben.

"Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ," Johann Agricola 1529?/31

©Pamela Dellal

Back to Bach notes & translations