Cantata for Exaudi

1. Recitative B
They will put you under banishment, but the time will come, when, whoever kills you will think that he does God a service by it.

2. Arie T
Ich fürchte nicht des Todes Schrecken,
Ich scheue ganz kein Ungemach.
  Denn Jesus' Schutzarm wird mich decken,
  Ich folge gern und willig nach;
  Wollt ihr nicht meines Lebens schonen
  Und glaubt, Gott einen Dienst zu tun,
  Er soll euch selben noch belohnen,
  Wohlan, es mag dabei beruhn.

2. Aria T
I do not fear the horror of death,
no hardship at all scares me.
  For Jesus' protective arm will cover me,
  I gladly and willingly follow after him;
  if you do not wish to spare my life
  and believe you are doing God a service,
  he will pay you back,
  indeed, this can be relied upon!

3. Rezitativ A
Ich bin bereit, mein Blut und armes Leben
Vor dich, mein Heiland, hinzugeben,
Mein ganzer Mensch soll dir gewidmet sein;
Ich tröste mich, dein Geist wird bei mir stehen,
Gesetzt, es sollte mir vielleicht zuviel geschehen.

4. Arie S
Höchster Tröster, Heilger Geist,
Der du mir die Wege weist,
Darauf ich wandeln soll,
Hilf meine Schwachheit mit vertreten,
Denn von mir selber / selbst / kann ich nicht beten,
Ich weiß, du sorgest vor mein Wohl!

3. Recitative A
I am ready to give up my blood and my poor life
before you, my Savior,
my entire being shall be dedicated to you;
I assure myself that your Spirit will stand with me,
even though it might all be too much for me.

4. Aria S
Highest Comforter, Holy Spirit,
you who show me the way
that I should travel,
help my weakness in my place,
since I cannot pray for myself,
I know that you take care for my well-being!

5. Choral
Du bist ein Geist, der lehret,
Wie man recht beten soll;
Dein Beten wird erhöret,
Dein Singen klinget wohl.
Es steigt zum Himmel an,
Es steigt und läßt nicht abe,
Bis der geholfen habe,
Der allein helfen kann.
("Zeuch ein zu deinen Toren," verse 5)

5. Chorale
You are a Spirit that teaches
how one should rightly pray;
your prayers will be heard,
your singing is harmonious.
It climbs up to heaven,
it rises and will not diminish,
until the One has lent aid,
who alone is able to help.

1. Rezitativ B
Sie werden euch in den Bann tun, es kömmt aber die Zeit, daß, wer euch tötet, wird meinen, er tue Gott einen Dienst daran.
(John 16:2)

Christiane Mariane von Ziegler 1728; John 16:2 (mov't. 1); "Zeuch ein zu deinen Toren," verse 5: Paul Gerhardt 1653 (mov't. 5)

©Pamela Dellal

Back to Bach notes & translations