Cantata for the Twenty-third Sunday after Trinity

1. Sinfonia

2. Rezitativ S
Falsche Welt, dir trau ich nicht!
Hier muß ich unter Skorpionen
Und unter falschen Schlangen wohnen.
Dein Angesicht,
Das noch so freundlich ist,
Sinnt auf ein heimliches Verderben:
Wenn Joab küßt,
So muß ein frommer Abner sterben.
Die Redlichkeit ist aus der Welt verbannt,
Die Falschheit hat sie fortgetrieben,
Nun ist die Heuchelei
An ihrer Stelle blieben.
Der beste Freund ist ungetreu,
O jämmerlicher Stand!

2. Recitative S
False world, I don't trust you!
Here I have to live among scorpions
and deceitful snakes.
Your countenance,
that is still so friendly,
schemes a secret catastrophe:
when Joab kisses,
so must a righteous Abner die.
Honesty is banished from the world,
falsehood has driven it away,
now hypocrisy
remains in its place.
The best friend is unfaithful,
O miserable condition!

3. Arie S
Immerhin, immerhin,
Wenn ich gleich verstoßen bin!
Ist die falsche Welt mein Feind,
O so bleibt doch Gott mein Freund,
Der es redlich mit mir meint.

4. Rezitativ S
Gott ist getreu!
Er wird, er kann mich nicht verlassen;
Will mich die Welt und ihre Raserei
In ihre Schlingen fassen,
So steht mir seine Hilfe bei.
Auf seine Freundschaft will ich bauen
Und meine Seele, Geist und Sinn
Und alles, was ich bin,
Ihm anvertrauen.

3. Aria S
It's all the same, it's all the same,
even if I am repudiated!
  If the false world is my enemy,
  O then God will yet be my friend,
  he who deals honestly with me.

4. Recitative S
God is faithful!
He will not, he cannot forsake me;
if the world and its frenzy
seize me in its clutches,
then his aid will stand by me.
I will rely upon his friendship
and my soul, spirit, and mind,
and everything that I am,
will trust in him.

5. Arie S
Ich halt es mit dem lieben Gott,
Die Welt mag nur alleine bleiben.
  Gott mit mir, und ich mit Gott,
  Also kann ich selber Spott
  Mit den falschen Zungen treiben.

6. Choral
In dich hab ich gehoffet, Herr,
Hilf, daß ich nicht zuschanden werd,
Noch ewiglich zu Spotte!
Das bitt ich dich,
Erhalte mich
In deiner Treu, Herr Gotte!
("In dich hab ich gehoffet, Herr," verse 1)

5. Aria S
I keep faith with the loving God,
the world may remain all by itself.
  If God is with me, and I with God,
  then I can bear even scorn
  from lying tongues.

6. Chorale
I have put my hope in you, Lord,
help so that I am not put to shame,
nor eternally despised!
This I pray to you,
sustain me
in your love, Lord God!

1. Sinfonia

Christoph Birkmann;"In dich hab ich gehoffet, Herr," verse 1: Adam Reusner 1533 (mov't. 6)

©Pamela Dellal

Back to Bach notes & translations